420 VEREINE

215.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

23.01.2019
Polytechnische Gesellschaft: jetzt als Stadtteil-Botschafter bewerben
20.01.2019
OB Feldmann gratuliert den Mitgliedern der TG Bornheim bei deren Neujahrsempfang
03.01.2019
Sportdezernat unterstützt Initiative "Basketball macht Schule" der Fraport Skyliners
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

25.03.2013

Wer wird erster Frankfurter Bolzplatzmeister?

Am 17. April startet die neue Frankfurter Bolzplatzliga F43+. Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 17 Jahren aus verschiedenen Stadtteilen spielen bis Ende September auf sechs ausgesuchten Bolzplätzen verteilt in Frankfurt ihren „F43“ Bolzplatzmeister aus. Wie in einer richtigen Liga wird es Hin- und Rückspiele geben mit packenden Spielen um die Tabellenführung. Mit bis zu zwei Spieltagen im Monat wird die Spannung kontinuierlich hochgehalten. Wer in dieser Liga Meister seiner Klasse werden will, muss neben spielerischem Können auch Entschlossenheit, Disziplin, Durchhaltevermögen, Respekt vorm Gegner und eine Portion Glück mitbringen.

Die Liga startet als ein neues Projekt des Sportkreis Frankfurt e.V., in Kooperation mit Trägern der offenen Kinder- und Jugendarbeit in verschiedenen Stadtteilen. Im Mittelpunkt steht die Selbstorganisation der Kinder und Jugendlichen. Sie bilden nicht nur verbindliche Mannschaften, auch die Schiedsrichter kommen direkt aus den Teams. Auch das Beratungs- und Entscheidungsgremium, den Ligarat, werden die Jugendlichen aus ihren eigenen Reihen bilden. Vor Ort geht es um Regelmäßigkeit und Verbindlichkeit der Teams. Im Ligabetrieb lernen sie andere Cliquen und Stadtteile kennen, schließen Freundschaften und verständigen sich auf gemeinsame Werte wie Fairness, Toleranz, Gewaltfreiheit. Sie vereinbaren gemeinsam Entscheidungsstrukturen und Entscheidungsmodi. Zudem lernen die Kinder und Jugendlichen durch die Liga die unterschiedlichen Bedingungen in den Stadtteilen kennen. Sie können sich mit ihren jeweiligen Erfahrungen gegenseitig beraten und unterstützen, um die infrastrukturelle Situation der Plätze zu verbessern und Konflikte mit der Nachbarschaft rund um die Plätze zu entschärfen.

Kontakt:
Denis Bambusek
Sportkreis Frankfurt e.V.
Gallusprojektebüro
Fischbacher Straße 24
60326 Frankfurt am Main
Tel: 069 - 75 00 38 00
Mobil: 0157 – 367 91 616
Mail: sportkreis.bolzplatzliga@gmail.com

Jetzt noch anmelden!

Anmeldebogen-Liga.pdf

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: