420 VEREINE

215.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

03.01.2019
Sportdezernat unterstützt Initiative "Basketball macht Schule" der Fraport Skyliners
20.12.2018
Sportdezernat gewährt Fußballverband Zuschuss für ,Interkulturelles Konfliktmanagement im Fußball‘
18.12.2018
Jahresbericht - Frankfurter Schulkids in Bewegung
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

05.06.2013

Bewegung und Training für Menschen mit Demenz - Informationsveranstaltung und Workshop

Am Montag, 17. Juni 2013, findet im Frankfurter Amt für Gesundheit von 10 bis 15 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema Training für Menschen mit Demenz statt. Auf dem Plan stehen Vorträge, Praxisdemonstrationen und Workshops für Vereinsvorstände, Übungsleiter/innen und Interessierte

Referentinnen und Referenten sind:

14.00 Uhr: Stadtrat Markus Frank, Begrüßung

14.30 Uhr: Dr. Christoph Rott, Universität Heidelberg, Institut für Gerontologie. Vortrag: Was Bewegung bei Demenz bewirkt - aktuelle Befude

Antje Hammes, DTB, Sportwissenschaftlerin: Modellstunde Bewegung für Menschen mit Demenz zum Mitmachen.

Maren Kochbeck, Bürgerinstitut e.V.: Workshop Begegnung mit Menschen mit Demenz.

18 Uhr - Abschluss mit QiGong

Schätzungen zufolge liegt die Zahl der Menschen mit Demenz in Frankfurt am Main derzeit bei etwa 10.000 – mit steigender Tendenz. Wir wissen heute, dass Bewegung dazu beitragen kann, den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen sowie typische Symptome der Erkrankung zu lindern.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben nun erstmals bestätigt, dass ein gezieltes Sturzpräventionstraining für Menschen mit Demenz das Risiko zu stürzen um bis zu 50 % reduzieren kann. Außerdem bleiben die Alltagsfunktionen der Erkrankten deutlich länger erhalten, wenn sie ein gezieltes Training absolvieren.

Wir brauchen also spezielle Bewegungs-angebote für Menschen mit Demenz – auch in den Turn- und Sportvereinen. Aber: Noch haben viele Vereinsvorstände und Übungsleiter/innen und auch die gesunden Vereinsmitglieder Bedenken und Befürchtungen, wenn solche Bewegungsangebote in das Vereinsprogramm aufgenommen werden sollen: Werden die Teilnehmer die Übungen verstehen? Welche Übungen können überhaupt angeboten werden? Was ist zu tun, wenn die Teilnehmer etwas ganz anderes machen oder sogar aus dem Übungsraum laufen? Wie geht man damit um, wenn die Erkrankten sich nicht zurechtfinden oder den ganzen Ablauf durcheinanderbringen?

Für diese und viele weitere Fragen gibt es die Traut Euch-Veranstaltung am Montag, den 17. Juni 2013, 10 - 15 Uhr im Amt für Gesundheit, Breite Gasse 28, 60313 Frankfurt.

Die Veranstaltung wird organisiert vom Frankfurter Netzwerk „Aktiv bis 100" und richtet sich speziell an Frankfurter Turn- und Sportvereine sowie an Sozial- und Seniorenvereine im Netzwerk, die Bewegungsangebote für Menschen mit Demenz anbieten möchten.

Anmeldung:

Mit Name, Vorname, Verein/Verband/Einrichtung, E-Mail Adresse und Telefonnummer an

Deutscher Turner-Bund
Gabi Borrometi
Gabi.borrometi@dtb-online.de
Tel.: 069 67801-189

 

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: