420 VEREINE

215.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

03.01.2019
Sportdezernat unterstützt Initiative "Basketball macht Schule" der Fraport Skyliners
20.12.2018
Sportdezernat gewährt Fußballverband Zuschuss für ,Interkulturelles Konfliktmanagement im Fußball‘
18.12.2018
Jahresbericht - Frankfurter Schulkids in Bewegung
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

09.07.2013

Mainova-Aktion Fußball-Camps für Kids mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule

(Mainova AG/Sportkreis Frankfurt). Die Mainova AG veranstaltet in diesem Jahr zum dritten Mal die „Fußball-Camps für Kids“ zusammen mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule. Noch bis kommenden Montag, 15. Juli 2013, können sich besonders engagierte Vereine mit ihren ehrenamtlichen Aktivitäten für soziale, nachhaltige und energiesparende Projekte um die fünf zweitägigen Trainingslager bewerben.

„Die Mainova unterstützt mit der Aktion die Sportvereine bei ihrer wertvollen Arbeit für den sportlichen Nachwuchs in der Region. In den Vereinen wird die Basis für spätere Spitzenleistungen gelegt. Gleichzeitig lernen die jungen Sportler so wichtige Werte wie Fair Play, Teamgeist und Toleranz kennen“, sagt Dr. Constantin H. Alsheimer, Vorsitzender des Vorstandes der Mainova AG.

Ab September 2013 führen Eintracht-Legende Charly Körbel und die Trainer der Eintracht Frankfurt Fußballschule zusammen mit den Jugendtrainern der Gewinnervereine die zweitägigen Camps auf den heimischen Trainingsplätzen durch. Für nur 39 Euro je Teilnehmer (statt 190 Euro) trainieren bis zu 60 Kinder eines Vereins wie die Profis von Eintracht Frankfurt. Am Ende erhalten sie das Abzeichen der Eintracht Frankfurt Fußballschule.

Darüber hinaus erhalten die Jugendtrainer der Gewinnervereine im Vorfeld die Möglichkeit, in der Commerzbank-Arena an einer Schulung der Eintracht Frankfurt Fußballschule teilzunehmen. Außerdem erhält jeder Verein ein Starter-Kit mit Trainingsutensilien im Wert von 250 Euro, jeder Teilnehmer bekommt Trikot, Hose, Stutzen und einen eigenen Trainingsball gestellt.

Vereine, die mindestens über drei Jugendfußballmannschaften verfügen und aus dem Vertriebsgebiet der Mainova AG (rund 100 Kilometer um Frankfurt) stammen, können sich bis zum 15. Juli 2013 mit einem aktuellen Projekt bewerben. In Frage für die Trainingscamps kommen Kinder der Jahrgänge 1999 bis 2004 aus der E- bis C-Jugend.

Interessierte Vereine, deren Aktivitäten auf die Ausschreibung passen, senden eine kurze Beschreibung ihrer Projekte an: fussballcamps@mainova.de. Die Jury mit Eintracht-Legende Charly Körbel wählt aus allen eingegangenen Projekten die fünf besten Einreichungen aus.

Die Bewerbungskriterien im Überblick:

- Der Verein muss ein ehrenamtliches, soziales, nachhaltiges oder energieeffizientes Projekt in 2013 umsetzen oder umgesetzt haben.
- Der Fußballverein verfügt mindestens 3 Jugendmannschaften (E bis C-Jugend / Jahrgänge 1999 - 2004).
- Die Sportanlage verfügt über Umkleidekabinen, sanitäre Anlagen und einen Aufenthaltsraum für ein gemeinsames Mittagessen.
- Der Verein und seine Trainer unterstützen die Organisation, Planung, Vorbereitung und Umsetzung des Mainova Fußball-Camps.
- Der Verein kommt aus dem Vertriebsgebiet der Mainova (100 km um Frankfurt).

Weitere Informationen zur Bewerbung und den Teilnahmebedingungen

www.mainova.de/fussballcamps

Bis zu 60 Kinder eines Vereins können an den Mainova Fußball-Camps für Kids teilnehmen. Foto: Mainova AG

Alle Teilnehmer bekommen Trikot, Hose, Stutzen und einen Trainingsball gestellt. Foto: Mainova AG

Foto: Mainova AG

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: