420 VEREINE

215.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

03.01.2019
Sportdezernat unterstützt Initiative "Basketball macht Schule" der Fraport Skyliners
20.12.2018
Sportdezernat gewährt Fußballverband Zuschuss für ,Interkulturelles Konfliktmanagement im Fußball‘
18.12.2018
Jahresbericht - Frankfurter Schulkids in Bewegung
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

24.09.2015

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 7. Oktober 2015

An die Vorstände der Mitgliedsvereine und Verbandsvertreter des Sportkreises 24 Frankfurt

Thema: Auswirkungen der aktuellen Flüchtlingskrise auf Frankfurter Sportvereine

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

im Angesicht der aktuellen Flüchtlingssituation hat die Stadt mehrere Frankfurter Sporthallen zu Flüchtlingsnotunterkünften umfunktioniert .Derzeit ist noch nicht absehbar, wann die Hallen wieder den Sportvereinen zur Verfügung stehen werden. Ungewiss ist auch, ob weitere Hallenals Notunterkünfte benötigt werden. Die Stadt bemüht sich darum, den betroffenen Vereinen Ausweichmöglichkeiten für den Sportbetrieb zur Verfügung zu stellen. Leider wird es nicht gelingen, dass das Sportamt für alle ausgefallenen Trainingszeiten eine Ausweichmöglichkeit schaffen kann. Wir sollten uns daher gemeinsam überlegen, wie sich die große und starke Frankfurter Sportfamilie zum einen solidarisch mit den Menschen zeigt, die als Flüchtlinge zu uns kommen, und zum anderen mit den Sportvereinen, deren Möglichkeiten für den Sportbetrieb eingeschränkt wurden.

Um den Vereinen Informationen aus erster Hand zu geben, lädt der Sportkreis Frankfurt zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein. Die zuständigen Dezernenten Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld (für Soziales, Jugend und Recht) und Stadtrat Markus Frank (Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr) werden hier über die aktuelle Lage informieren.

Des Weiteren wird der Sportkreis-Vorsitzende Roland Frischkorn über den vom Sportkreis-Vorstand beschlossenen Aktionsplan informieren. Mit diesem fünfteiligen Maßnahmenplan reagiert der Sportkreis auf die aktuelle Flüchtlingssituation. Ziel des Aktionsplans ist es, das Miteinander von Frankfurtern, Frankfurterinnen und Flüchtlingen zu fördern. Er sieht unter anderem vor, in der städtischen Fabriksporthalle in Fechenheim, Sitz des Sportkreises Frankfurt, ein Begegnungszentrum für die Stadtteile Fechenheim, Riederwald und Seckbach einzurichten.

Die Versammlung findet statt am:

Mittwoch, 07. Oktober 2015, 19:30 Uhr (Einlass 18:30)
Im Saalbau Gallus, Frankenallee 111, 60326 Frankfurt

Zur Sitzung ist der ausgefüllte Delegiertenausweis mitzubringen, den Sie im postalischen Schreiben erhalten. Die Stimmverteilung für ihren Verein ist die gleiche wie auf unserem Sportkreistag. Falls sie unsicher sind, können sie sich gerne in unserer Geschäftsstelle erkundigen.

Wir möchten Sie bitten uns Ihre Antwort per Mail unter info@sportkreis-frankfurt.de oder telefonisch unter 069- 94 14 71 11 bis zum 5. Oktober 2015 mitzuteilen.

Mit sportlichen Grüßen
Sportkreis Frankfurt am Main e.V.

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: