420 VEREINE

235.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

21.03.2019
Aktueller Magistratsbericht wirft Frage auf, ob es keinen Platz (mehr) für Sport gibt?
15.03.2019
Stadt Frankfurt übergibt Gelände der ehemaligen Galopprennbahn an DFB
12.03.2019
Bolzplatzliga F43+ - junger Fußball für ganz Frankfurt
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

29.09.2016

Fortbildung für Übungsleiter zu "Sport im Ganztag" der Sportjugend Hessen

Kooperationen zwischen Schulen und Sportvereinen liegen im Trend. Hintergrund ist die Zunahme an ganztägig arbeitenden Schulen und die daraus resultierende Verlängerung der täglichen Schulzeit. Das verstärkt sich aktuell durch das Grundschul-Programm „Pakt für den Nachmittag“, welches jetzt ins zweite Jahr gestartet ist.

Es entsteht neben dem Sportunterricht und dem Vereinstraining die dritte Säule, der „Sport im Ganztag“ – mit den Nachmittagsangeboten in der Schule. Da dort eine sehr viele heterogene Zielgruppe unter anderen Rahmenbedingungen anzutreffen ist, ergeben sich erweiterte und neue Qualifizierungsanforderungen.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Fortbildung steht die bedarfsgerechte Qualifizierung für das neue Feld, insbesondere Kompetenzen zum fachlichen und pädagogischen Umgang. Nach einem kurzen inhaltlichen Überblick und gemeinsamen Aktionen in der Großgruppe stehen verschiedene Workshop-Themen (WS) zur Auswahl:

WS 1: Heterogenität in Ganztagsangeboten – Wie erziele ich durch Differenzierung Erfolgserlebnisse für jeden?
WS 02: Partizipation im Ganztag am Beispiel Zirkus
WS 03: Erziehungskompetenzen im Kinder- und Jugendsport
WS 04: „Pakt für den Nachmittag“ - AG zum Austausch über Erfahrungen und Ideen

Am Nachmittag geht es mit praxisorientierten Workshops (PW) weiter:

PW 1: Ringen und Kämpfen im Ganztag
PW 2: SHUTTLE TIME – Badminton im Ganztag
PW 3: Ein neuer Ansatz - Goalcha-Street Handball
PW 4: Laufen, Springen, Werfen – Grundlagen für alle!
PW 5: Abschlag Schule - neue Konzeption zum Golf in der Schule
PW 6: Tanzen für Kinder ab etwa 10 Jahren
PW 7: Sport Stacking in der Schule
PW 8: Wenig Raum - viel Bewegung
PW 9: Einfach dreifach: vielfältig, spannend und gesund – (Hallen-)Triathlon im Ganztag

Der Sportjugend-Aktionstag wird in Kooperation mit den hessischen Fachverbänden und der Serviceagentur „Ganztägig Lernen“ Hessen durchgeführt.

Inhaltlicher Verlauf

ab 9 Uhr Ankommen
09.30 Uhr Begrüßung und Bewegter Einstieg
09.45 Uhr Aktuelles zur Thematik (Stephan Schulz-Algie)
10.15 Uhr Kurzvorstellung „Pakt für den Nachmittag“ (Jürgen Wrobel, Serviceagentur „Ganztägig Lernen“ Hessen)
10.30 Uhr Großgruppenspiele/-aktionen
11 Uhr Vormittags-Workshops
12.45 Uhr Mittagessen
13.30-15.30 Uhr Praxisworkshops Phase I
16.00-18.00 Uhr Praxisworkshops Phase II
18.00 Uhr Entspannung in der Sauna
Vormittagsangebote von 11.00-12.45 Uhr

Kontakt für Rückfragen

Sportjugend Hessen
Stephan Schulz-Algie
Referatsleiter „Bewegungs- und Gesundheitsförderung, Schule und Sport“
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Tel.: 069/6789-403
Fax: 069/69590175
Schulz-algie@sportjugend-hessen.de
www.sportjugend-hessen.de

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung

www.sportjugend-hessen.de/bildung/fortbildung/fachgebiete/terminuebersicht/?sjh%5bshowUid%5d=

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: