420 VEREINE

235.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

05.06.2019
Dachsanierung des Vereinsgebäudes der Schützengesellschaft 1928 Sindlingen
24.05.2019
Kinder vor Missbrauch im Sport schützen - eigene Erfahrungen berichten
22.05.2019
Neubau des Schwimmsportzentrums Frankfurt: Von der Vision zum Projekt
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

17.03.2017

Sportanlage Höchst soll modernisiert werden

(kus) Der Magistrat der Stadt Frankfurt hat der gemeinsamen Vorlage aus dem Planungsdezernat und Sportdezernat für die Modernisierung der Sportanlage Höchst zugestimmt und der Stadtverordnetenversammlung zur Beratung und Beschlussfassung zugeleitet. Nach der Sanierung des angrenzenden Höchster Stadtparks ist vorgesehen, auf der Sportanlage ein Kunstrasen-Kleinspielfeld mit Kunststofflaufbahn zu bauen, neue Stellplätze innerhalb der Sportanlage zu schaffen und die Feuerwehrzufahrt neu herzustellen. Für die Gesamtmaßnahme werden Mittel in Höhe von 917.000 Euro aus dem Förderprogramm Höchst bereitgestellt.

Planungsdezernent Mike Josef und Sportdezernent Markus Frank freuen sich für die Höchster Vereine und die angrenzenden Schulen. „Die Modernisierung der Sportanlage ist notwendig, um den Vereinen künftig optimale Spiel- und Trainingsbedingungen zu bieten und den Schulen im Stadtteil eine taugliche Sportinfrastruktur zur Verfügung zu stellen“, sagt Frank. „Mit dem Bau der modernen Kunststoffflächen wird ein ganzjähriger und witterungsunabhängiger Trainings- und Spielbetrieb aller Nutzer ermöglicht.“

Josef fügt hinzu: „Die Sportanlage Höchst ist eine funktionale Ergänzung des Stadtparks und bietet für die Höchster Innenstadt eine notwendige Sportinfrastruktur in erreichbarer Entfernung – ein weiterer Meilenstein für Höchst und den Frankfurter Westen. Mit der Finanzierung durch das Förderprogramm Innenstadt Höchst leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des Gemeinwesens in Höchst und insbesondere seiner Innenstadt.“

 

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: