420 VEREINE

235.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

12.03.2019
Bolzplatzliga F43+ - junger Fußball für ganz Frankfurt
11.03.2019
AFC Frankfurt Universe e.V. wieder alleine handlungsfähig
07.03.2019
„Keine Umwidmung von Sportstätten im urbanen Raum zulassen“
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

28.03.2017

Sportkreis veranstaltet Schnuppertag zu Sport und Inklusion am 31. März

Sport für Kinder jeden Alters mit und ohne körperliche Einschränkung gibt es am kommenden Freitag ab 16 Uhr auf dem Gelände des SC Riedberg zu entdecken. Die Veranstaltung „Sport vor Ort“ findet statt im Rahmen des Sportkreis-Onlineportals „Mainova Sport Rhein-Main“, das im April und Mai Vereinsangebote für Kinder thematisiert. Vereine aus der Region beteiligen sich an der Aktion, indem sie Schnupperkurse auf der Internetseite www.mainova-sport.de/home einstellen.

Die Besucher erwarten spannende Inklusionssportarten wie Blindenfußball (Hessischer Fußballverband), Rollstuhlbasketball (Mainhattan Skywheelers), Boule und Blasrohrschießen (SG Nied) und Blindentennis (Eintracht Frankfurt). Ergänzt wird das Ganze durch Mitmachangebote des Knax Club (Frankfurter Sparkasse) und einem Gewinnspiel für Gutscheine von Karstadt Sports. Der Sportkreis möchte mit der Veranstaltung für Inklusion sensibilisieren und Kindern mit Behinderung Möglichkeiten aufzeigen, Sport zu treiben. Eltern und Kinder – auch Nicht-Vereinsmitglieder – sind herzlich willkommen kostenfrei und ohne Anmeldung direkt mitzumachen.

Mit dem Onlineportal Mainova Sport Rhein-Main und der Aktion „KidsGoSports“ können Kinder im April und Mai unverbindlich verschiedene Sportarten ausprobieren. „Wir wünschen uns, dass sie dadurch auch Lust auf regelmäßigen Sport im Verein bekommen“, sagt der Sportkreisvorsitzender Roland Frischkorn. Das passende Angebot finden Interessierte über eine Suchmaske auf www.mainova-sport.de/schnupperkurse.

Auf dem Portal stellen Vereine das ganze Jahr über Kurse und Sportangebote ein. Vier Mal jährlich gibt es zudem spezielle Aktionen zu den Themen „Gesundheitssport“, „Kinder“, „Frauen“ sowie „Senioren“. „Mainova Sport Rhein-Main ist die Plattform für Vereine und Sportinteressierte aus der Region“, erläutert Frischkorn. „Derzeit halten die Sportvereine dort mehr als 1.500 Sportangebote bereit.“ Fragen zu Mainova Sport Rhein-Main beantwortet der Sportkreis Frankfurt unter 069 - 40 35 79 53 oder info@mainova-sport.de.

Das Internetportal ist ein Projekt der Sportkreise Frankfurt, Groß-Gerau, Hochtaunus, Main-Kinzig, Main-Taunus, Offenbach, Wetterau und des regionalen Energieversorgers Mainova. Mainova Sport Rhein-Main wird unterstützt durch die Mainova AG, die Verkehrsgesellschaft Frankfurt, das Sportamt Frankfurt, die BäderBetriebe Frankfurt, die ABG FRANKFURT HOLDING, der Frankfurter Sparkasse, die BARMER GEK, Karstadt Sports, die Frankfurter Neue Presse, Mix am Mittwoch und Rhein-Main TV.

 

In der Aktion KidsGoSports von Mainova Sport Rhein-Main können Kinder unverbindlich Sportarten ausprobieren. Zum Auftakt am kommenden Freitag gibt es unter anderem Rollstuhlbasketball auszuprobieren. Foto: Sportkreis Frankfurt

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: