420 VEREINE

235.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

07.06.2019
Klimatisierung der Hans-Grötsch-Halle des Frankfurter Turnvereins 1860
06.06.2019
Tennisbezirk Frankfurt führt wieder den Grundschulcup durch
05.06.2019
Dachsanierung des Vereinsgebäudes der Schützengesellschaft 1928 Sindlingen
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

27.04.2017

Workshop des Landessportbundes "Gewalt gegen Frauen" vermittelt Verhaltensstrategien

(lsb h) An der Frauen-Vollversammlung des lsb h am 18. März 2017 hat Tobias Dauner (5. Dan Taekwondo, Sportlehrer des lsb h) anhand eines Impulsreferats verdeutlicht, wie wichtig es ist, brenzlige Situationen frühzeitig zu erkennen, um rechtzeitig deeskalierende Maßnahmen einzuleiten. Auch wurde den Teilnehmerinnen schnell klar, dass man nicht aus dem Kampfsport kommen muss, um sich gezielt wehren zu können.

Um diesen positiven ersten Eindruck aufzunehmen und zu vertiefen, bietet der Landesausschuss Frauen im Sport einen eintägigen Workshop mit Dr. Mario Staller an. Er findet statt am Samstag, den 13. Mai 2017 in der Sportschule des Landessportbundes Hessen e. V.

Der promovierte Sportwissenschaftler ist Ju-Jutsu-Sportler und Doppel-Weltmeister im Ju-Jutsu Fighting mit vielen sportlichen Graden (Krav Maga Expert Level 3, 5. Dan Ju-Jutsu, 4. Dan Judo, 1. Kup Taekwondo). Hauptberufliche ist er als Einsatztrainer bei der Bundespolizei tätig. Dieses Seminar richtet sich nicht nur an Frauen ohne Kampfsporterfahrung, auch Kampfsportlerinnen sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen erhalten Sie im beigefügten Flyer.

Kontakt

LANDESSPORTBUND HESSEN e.V.

Elisabeth Pfeifer und Ute Hoyer
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main
Tel.: 069 6789-448/-259
Mail: frauen@lsbh.de
Web: www.landessportbund-hessen.de 

Flyer zum Workshop "Gewalt gegen Frauen"

Flyer-Gewalt-gegen-Frauen-2017.pdf

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: