425 VEREINE

200.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

27.07.2017
Frankfurts Oberbürgermeister begrüßt Urteil des Oberlandesgerichts zur Rennbahn
26.07.2017
Sportkreis Frankfurt unterstützt Forderungen zur Turnhalle der Otto-Hahn-Schule
20.07.2017
Frankfurter Integrationspreis: Noch bis 31. Juli Vorschläge einreichen
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

14.07.2017

Schulungstermin Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT

Das Gütesiegel SPORT PRO GESUNDHEIT hat für Vereine mehrere Vorteile. Zum einen bescheinigt das vom DOSB und der Bundesärztekammer entwickelte Siegel dem Nutzer von Gesundheitssport-Angeboten, dass deren Qualität geprüft und bescheinigt wurde. Zum anderen ist auch die Kompetenz der Übungsleiter sichergestellt, denn diese müssen eine Präventionslizenz besitzen. Wer mit Bewegung zu seiner Gesundheit beitragen möchte, kann also mit gutem Gefühl auf die zertifizierten Kurse zurückgreifen. Zu guter Letzt können Kursteilnehmer_innen für Kurse aus SPORT PRO GESUNDHEIT bei ihrer Krankenkasse eine Kostenrückerstattung beantragen.

Die neue Serviceplattform im Internet soll es den Vereinen nun einfacher machen, das Gütesiegel zu beantragen. Um Hessens Vereine bestens auf die Umstellung und die Neuerungen im Rahmen der Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT vorzubereiten, führt der Landessportbund Hessen (lsb h) kostenlose zentrale und dezentrale Info-Veranstaltungen zur neuen Service-Plattform durch, die Vereine wenn möglich im Tandem (Qualitätssiegel-Übungsleiter/in und Vereinsvorstandsvertreter) wahrnehmen.

Bitte nutzen Sie daher einen der folgenden Veranstaltungstermine:
- Samstag, 9. September 2017 in Frankfurt, von 10.00 bis 13.00 Uhr
- Samstag, 9. September 2017 in Frankfurt, von 14.00 bis 17.00 Uhr

WICHTIG für SIE als Qualitätssiegel-Übungsleiter/in:
Sie erhalten unter anderem eine Einweisung in die neuen Master- bzw. Präventionssportprogramme zu den unterschiedlichen Angebotsschwerpunkten („Allgemeine Prävention“, "Herz-Kreislauf-Fitness“ und „Muskel-Skelett-System“), auf die Sie über die neue Serviceplattform zugreifen können. Mit Ihrer gültigen Lizenz ÜL B Sport in der Prävention und dem entsprechenden Profil können Sie danach das Qualitätssiegel einfach, komfortabel und problemlos beantragen.

WICHTIG für SIE als Ansprechpartner/in für das Qualitätssiegel im Verein:
Jeder Verein erhält per Post an den Vereinsvorsitzenden LOGIN-Daten für die neue Service-Plattform. Mit diesem LOGIN-Daten kann der Vereinsvorsitzende Berechtigungen für den Zugriff auf die Serviceplattform an die Qualitätssiegel-Übungsleiter/innen vergeben. Auch darüber informieren wir detailliert bei den Info-Veranstaltungen. 

Pressebeitrag zur Veranstaltung

www.landessportbund-hessen.de/bereiche/sportentwicklung/aktuelles/

Foto: lsb h

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: