420 VEREINE

210.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

12.04.2018
2. Veranstaltung der Reihe "Spuren des Sports in Frankfurt" im Palmengarten
12.04.2018
Saisonauftakt für die Frankfurter Bolzplatzliga F43+ 2018
26.03.2018
Zuschuss für FTV 1860 Projekt ‚Schwimmen und Radfahren für Migrantinnen‘ bewilligt
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

16.10.2017

SG 01 Hoechst ist Deutscher Fußballmeister in der Klasse Ü40

Beim siebten Anlauf und nach zwei Vizemeistertiteln hat es für die SG Hoechst Classique geklappt: In der Endrunde des Ü40-Cups des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Mannschaft aus dem Frankfurter Westen im Finale gegen den SV Hannover 96 im Elfmeterschießen mit 4:3 gewonnen. Das Finale fand am 16. und 17. September im Berliner Olympiapark mit 10 Mannschaften aus allen Teilen Deutschlands statt.

In der Vorrunde hatte die Mannschaft von Trainer Peter Seitel den Lüner SV und Kirchen/Alsdorf, beide aus Nordrhein-Westfalen, besiegt. Gegen Hannover 96 (Niedersachsen) und Bad Kleinen (Mecklenburg-Vorpommern) hatte das Team jeweils ein Unentschieden erkämpft. Im Halbfinale setzten sich die Höchster schließlich im Elfmeterschießen mit 5:3 gegen den FC Bayern durch.

Neben Torhüter Christian Giggel als bester Torwart wurde auch Spielmacher Christian Balzer als bester Feldspieler ausgezeichnet. Zu den Gratulanten der Höchster gehörte nach dem Spiel auch FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß.

Nach dem FC Bayern im Halbfinale trafen die Höchster im Finale auf den SV Hannover 96. Gegen beide Teams setzte sich das Team im Elfmeterschießen durch. Foto: SG Hoechst

Spielmacher Christian Balzer erhielt die Auszeichnung als bester Spielmacher.

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: