420 VEREINE

235.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

07.06.2019
Klimatisierung der Hans-Grötsch-Halle des Frankfurter Turnvereins 1860
06.06.2019
Tennisbezirk Frankfurt führt wieder den Grundschulcup durch
05.06.2019
Dachsanierung des Vereinsgebäudes der Schützengesellschaft 1928 Sindlingen
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

20.12.2018

Sportdezernat gewährt Fußballverband Zuschuss für ,Interkulturelles Konfliktmanagement im Fußball‘

(ffm) Das Sportdezernat unterstützt seit Jahren das Projekt „Interkulturelles Konfliktmanagement im Fußball“ des Hessischen Fußball-Verbandes und gewährt auch für das Jahr 2019 einen Zuschuss von 2500 Euro aus Sportfördermitteln. Das „IKM-Team“ (Interkulturelles Konfliktmanagement) kommt dann zum Einsatz, wenn in Fußballvereinen Konflikte auftauchen. Konfliktmanager und Mediatoren führen so in der täglichen Praxis an der Basis der Vereine Konflikttrainings durch. „Deren Arbeitsfeld ist groß, denn Konflikte können in Fußballmannschaften große Belastungen und gewisse Störungen auslösen – diese gilt es auch künftig möglichst zeitnah aus dem Weg zu räumen“, sagte Sportdezernent Markus Frank bei der Unterzeichnung des Bewilligungsbescheides.

Das Konfliktmanagement zwischen Fußballvereinen ist ein wichtiger Bestandteil der Frankfurter Erklärung – einem Maßnahmenpaket zur Gewaltprävention auf den Frankfurter Sportplätzen – die das Sportdezernat gemeinsam mit dem Fußballkreis Frankfurt und anderen Organisationen auf den Weg gebracht haben.

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: