420 VEREINE

235.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

12.03.2019
Bolzplatzliga F43+ - junger Fußball für ganz Frankfurt
11.03.2019
AFC Frankfurt Universe e.V. wieder alleine handlungsfähig
07.03.2019
„Keine Umwidmung von Sportstätten im urbanen Raum zulassen“
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

11.03.2019

AFC Frankfurt Universe e.V. wieder alleine handlungsfähig

(Frankfurt Universe) Mit dem heutigen Tag blicken die Football-Fans der Men-in-Purple in eine erstklassige Zukunft: Insolvenzverwalter Thomas Rittmeister beantragte die Aufhebung des Insolvenzverfahrens, nachdem vor dem Amtsgericht in Offenbach am 15. Februar die Verabschiedung des Insolvenzplans erfolgte, die folgende 14-tägige Einspruchsfrist ablief, macht damit formaljuristisch die GmbH des AFC Frankfurt Universe e.V. wieder alleine handlungsfähig.

Der AFC-Vorsitzende Alexander Landsiedel benannte gleich drei neue Macher für die GmbH mit den Geschäftsführern Arnoulf Keil, Alexander Korosek und Daniel Zeidler, die sich gleichberechtigt die Aufgaben aus den Ressorts „Marketing / Kommunikation & Sponsoring, Spieltag & Fans, Sport & Controlling“ fachspezifisch teilen, damit die in der Sportart üblichen „Special Teams“ vorleben. Gerne stellen wir die neuen lila Macher in alphabetischer Reihenfolge vor:

ARNOUF KEIL

Arnoulf ist 51 Jahre alt und Werbekaufmann, Media-, Kommunikations- & Sponsoring-Spezialist. Mit dem Football kam er bereits 1983 bei den Bad Homburger Falken in Kontakt, für die er bis 1987 aktiv war. Gerne würde er mit seinen Mitstreitern weiterhin den einzigen Erstklassigen Football in der Region präsentieren, damit an die Tradition der Frankfurter Löwen anknüpfen die 1977 als erster deutscher Footballverein von Alexander Sperber aus der Taufe gehoben wurden.

„Frankfurt als die amerikanischste Metropole Deutschlands braucht ein wirtschaftlich gesundes und sportlich erfolgreiches erstklassiges Football-Team. Wir wollen unseren Fans wieder ein Erlebnis bieten, bei dem sich alle als ein wesentlichen Teil der lila Familie wohlfühlen“.

ALEXANDER KOROSEK

Der 32-jährige Inhaber des Luftfahrtunternehmens „Rhein-Main Aviation“ am Flughafen Egelsbach ist in der Frankfurter Sportszene kein Unbekannter, machte Alex sich besonders durch seine Fan Nähe im Eishockey einen Namen, so mancher Sonderzug wäre ohne den ex-NASA-Mann nicht gefahren. Zum Football stieß er schon in seligen Galaxy-Zeiten, aber auch aktiv gab er einst als Linebacker der Hanau Ravens eine Kostprobe am Ei. Als echter „Frankforder Bub“ begleitet er unseren schönen Sport schon lange als Fan, freut sich aber jetzt umso mehr auf die Aufgabe in verantwortlicher Position: „Ich fühle mich verpflichtet, diesen tollen erstklassigen Sport in meiner Heimatstadt zu erhalten und ihn wieder zu einer starken Marke für die Fans zu machen. Das Potential ist zweifellos da, jetzt liegt es an uns, dies gemeinsam mit den treuen Fans dies umzusetzen, und vor allem deren Vertrauen wieder zurück zu gewinnen, damit optimistisch nach vorne schauen.“

DANIEL ZEIDLER

Daniel, den alle Freunde nur „Danny“ rufen, ist als selbständiger Kaufmann und vormals VP Business Development in einem multinationalen Unternehmen, 58 Jahre alt. Angefangen hat es mit seiner Football-Liebe in 1982, als er für die vorhin schon benannten Frankfurt Löwen das Ei warf und fing, bis hin zu den Frankfurt Knights (Football League of Europe) als Stationen seines aktiven Wirkens.„Erstklassigem Football und besonders dem in Frankfurt gilt meine ganze Passion und Liebe, nun heißt es verlorenes Terrain bei Fans und Sponsoren durch gute und seriöse Arbeit wieder ergrünen zu lassen, dann schauen wir alle in eine rosa – nein! - lila Zukunft!“

SAVE THE DATE: Am Donnerstag, den 21. März 2019 um 16 Uhr werden sich das neue Management und die sportlichen Leitung in einem ersten Pressegespräch der Öffentlichkeit präsentieren, ihre Ideen, Konzepte und Perspektiven erläutern. Eine separate Einladung wird zeitnah erfolgen, der Ort des Treffens bekanntgemacht. Frankfurt Universe freut sich schon heute auf ein zahlreiches Erscheinen der
Medienvertreter.

Kontakt

Arnoulf Keil
presse@frankfurt-universe.de
FRANKFURT UNIVERSE Betriebsgesellschaft mbH
Richard-Herman-Platz 1
60386 Frankfurt am Main

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: