420 VEREINE

260.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

03.07.2020
Bundes-Haushaltsausschuss beschließt Überbrückungs- und Förderprogramme für den Sport
01.07.2020
Auswirkungen von Corona: Sportkreis fordert Freigabe von Schulturnhallen
26.06.2020
Galluspark Bolzplatz und Bolzplatzliga: Aktiv trotz Abstandsgebot
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

Fabriksporthalle W80

Bewegung und Begegnung – diese Schlagworte stehen für das, was sich in der Fabriksporthalle unter der Regie des Sportkreises Frankfurt e.V. abspielt. Frankfurts einzige Vierfeld-Halle mit ausfahrbarer Tribüne bietet viel Platz für den Hallensport. Seit 2017 betreut der Sportkreis die Sportstätte im Auftrag des Sportamtes. Dessen Geschäftsräume befinden sich im Gebäude. Die Halle wird überwiegend von Vereinen und Schulen genutzt. Freie Zeiten vergibt der Sportkreis auf Anfrage (siehe Kontaktformular).

Die Hallenfläche beträgt rund 2.300 m², bei Sportveranstaltungen sind bis zu 800 Personen zugelassen. Durch Trennvorhänge kann die Halle passend aufgeteilt werden. Große Umkleidekabinen und ein Seminarraum, auch als Cafeteria eingerichtet, sind vorhanden. Der Hallenbereich ist barrierefrei zugänglich.

Große Halle (50 m x 46,50 m)
Die große Halle (Dreifeld-Halle) verfügt über ein genormtes Spielfeld für Handball, Hockey und Basketball. Die Tribüne bietet Platz für 450 Zuschauerinnen und Zuschauer. Weitere Sportarten für Training und Schulsport sind möglich, insbesondere Volleyball.

Kleine Halle (30,50 m x 27,50 m)
Die kleine Halle ist mit einem Parkettboden ausgestattet. Sie wird vor allem für Rollschuhsport, Kinderturnen und von Bogenschützen genutzt. Es gibt eine ausfahrbare Tribüne mit Platz für circa 250 Zuschauerinnen und Zuschauer.

Seminarraum / Cafeteria
Der 2018 modernisierte Raum kann ebenfalls gemietet werden. Möglich sind Seminare für bis zu 20 Personen oder die Verpflegung bei Sportveranstaltungen. Ein Catering ist nicht vorhanden. Wochentags bis 17 Uhr wird der Raum vom Nachbarschaftsbüro Fechenheim (Diakonisches Werk) genutzt.

Ansprechpartner:

Thomas Kimmig

Telefon: 069 - 40 35 79 54

E-Mail: thomas.kimmig@
sportkreis-frankfurt.de

Anfahrt:

Wächtersbacher Straße 80

60386 Frankfurt



Vollansicht

Öffentliche Verkehrsmittel:

U-Bahn: Gwinnerstraße (U4, U7)

Bus: Schlitzer Straße (Bus 41, 44)

Kontaktformular

Nutzungsmöglichkeiten und freie Zeiten können Sie hier unverbindliche anfragen.

Formular
*
*
*

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: