420 VEREINE

252.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

14.07.2021
Beteiligung für Europäische Woche des Sports vormerken!
18.06.2021
Nachruf auf Ilse Bechthold
09.06.2021
Stadt fördert Sportprojekte für Kinder und Jugendliche
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

24.06.2021

Vereine bestätigen Sportkreis-Vorstand

Frankfurt führt als einziger Sportkreis in Hessen digitalen Sportkreistag durch

Der Sportkreis Frankfurt hat am 22. Juni seinen alle drei Jahre stattfindende Sportkreistag mit Wahlen des Vorstands durchgeführt. Ursprünglich als Präsenzveranstaltung vorgesehen, hatte der Sportkreis aus Ungewissheit über den weiteren Verlauf der Pandemie bereits im vergangenen Jahr entschieden, das Format digital durchzuführen, als bisher einziger hessischer Sportkreis.

In der Sitzung haben die Delegierten der 420 Frankfurter Sportvereine den in dieser Form seit 2018 tätigen Vorstand mit großer Mehrheit bestätigt, und damit die kontinuierliche Weiterentwicklung des Dachverbandes. Seine Arbeit wird der Sportkreis mit Roland Frischkorn als Vorsitzenden fortsetzen. Unter seiner Leitung seit dem Jahr 2000 hat der Sportkreis viele Aktivitäten hinzugewonnen, an denen die Frankfurter Sportvereine beteiligt sind. Dazu zählen Projekte wie „Schulkids in Bewegung“, die „Frankfurter Bolzplatzliga“ und die lokale Umsetzung der europaweiten Bewegungsinitiative „Europäische Woche des Sports“ unter dem Titel „#BeActive Frankfurt“.

Bestätigt wurden darüber hinaus die stellvertretenden Vorsitzenden Dany Kupczik für den Bereich „Sport“ sowie Haci Hacioglu für „Sport und Integration“. Als zusätzliche Stellvertreterin haben die Delegierten Kerstin Schönfelder neu ins Amt gewählt. Sie wird sich dem Bereich „Sport und Gesundheit“ annehmen, dem der Sportkreis eine zunehmende Bedeutung beimisst. „Ich freue mich sehr, dass wir unsere Arbeit für den Sport und die Vereine in Frankfurt mit unserem eingespielten Team fortsetzen können“, so Roland Frischkorn. „Gemeinsam wollen wir Frankfurt zur sportlichsten Stadt Europas machen. Den ersten Schritt dafür wollen wir im September mit ,#BeActive Frankfurt‘ machen und noch bessere Bedingungen für den Sport schaffen. Dafür zählen wir auch auf die neue Koalition in der Frankfurter Politik.“

Bestätigt wurden darüber hinaus Schatzmeister Roger Podstatny, der das Amt mit Unterstützung des Beisitzers für Finanzen Karlheinz Bischof ausführt. Vorstand für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bleibt Gudrun Backhaus. Gerhard Röder bleibt Sportwart und wird den Sportkreis zudem in der Sportstättenkommission der Stadt Frankfurt vertreten. Die Förderung von Frauen im Sport wird Derya Karaova als „Vorstand Frauen“ weiterführen. Vorsitzende der Sportjugend Frankfurt ist Petra Preßler, die bereits beim Jugendtag der Organisation im April gewählt und nun vom Sportkreistag bestätigt wurde.

Der Sportkreis Frankfurt e.V. ist die Dachorganisation der Frankfurter Turn- und Sportvereine und dem Landessportbund Hessen angeschlossen. Er vertritt die Interessen der rund 420 Frankfurter Turn- und Sportvereine mit über 252.000 Sportlerinnen und Sportlern nach innen und außen. Dabei unterstützt er die Vereine zum Beispiel bei Zuschüssen, Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliedergewinnung und Weiterentwicklung von Sportangeboten.

 

Die Delegierten der Turn- und Sportvereine haben Roland Frischkorn als Vorsitzenden bestätigt (Mitte). Stellvertreter*innen bleiben Dany Kupczik und Haci Hacioglu. Neue Stellvertreterin ist Kerstin Schönfelder (nicht im Bild). Foto: Sportkreis Frankfurt

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: