412 VEREINE

319.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

22.07.2024
Startplätze für die IRONKIDS presented by Mainova gewinnen!
19.07.2024
Mainova IRONMAN: Volunteers gesucht
19.07.2024
VEREINS-NEWS: Trainer*in gesucht (Damenmannschaft BOL West)
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

Social Media:

19.06.2024

Wasser trinken wird belohnt

Preisverleihung der vierten Ausgabe von „Trink dich fit“

Die Aktion „Trink dich fit – denn Durst macht schlapp“ des Sportkreises Frankfurt e.V. wurde bereits zum vierten Mal in Kooperation mit der Mainova AG und dem Deutschen Institut für Sporternährung erfolgreich durchgeführt. Vom 22. Januar bis zum 22. März, dem Weltwassertag, sammelten Schüler*innen gemeinsam Stempel und lernten dabei wichtige Grundlagen und Hintergrundinformationen rund um das Thema Wasser. Die Aktion soll Kinder spielerisch dabei unterstützen, ein gesundes und regelmäßiges Trinkverhalten zu erlernen und sich einen nützlichen Automatismus für das gesamte Leben anzueignen.

Rekordanmeldungen
Zu Beginn des Aktionszeitraums freuten sich die Verantwortlichen über neue Rekordanmeldungen. Insgesamt 5.235 Kinder aus 256 Klassen an 49 Schulen im Rhein-Main-Gebiet wollten an der Aktion teilnehmen. Mit 2.2292 Kindern aus 107 Klassen an 20 Schulen hatte sich die Teilnehmerzahl allein in Frankfurt im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Bis Ende April konnten die Trinklisten durch die Lehrer*innen der teilnehmenden Klassen eingereicht werden – und auch hier wurden neue Rekorde erzielt. Insgesamt wurden sagenhafte 1.783 Trinklisten zurückgesendet und anschließend ausgewertet.

Gewinner*innen aus fünf Stadtteilen
Die Gewinner*innen kommen dieses Jahr aus fünf Schulen, verteilt über vier Stadtteile. Den ersten Platz teilen sich die Klasse 1c der Linnéschule aus dem Ostend, die Klasse 3a der Brentanoschule aus Rödelheim und die Klasse 3c der Dahlmannschule, ebenfalls aus dem Ostend. Der zweite Platz geht an die Klasse 4d der Ackermannschule aus dem Gallus. Den dritten Platz auf dem Treppchen verdiente sich die Klasse 1b der Holzhausenschule im Frankfurter Westend. Bei der feierlichen Preisvergabe gratulierten Roland Frischkorn, Vorsitzender des Sportkreises, Christoph Schäfer von der Mainova AG und Uwe Schröder vom Deutschen Institut für Sporternährung (DiSE) den Gewinner*innen. Jede Klasse erhielt eine Urkunde sowie jedes Kind eine eigene Medaille, welche mit strahlenden Augen entgegengenommen und stolz präsentiert wurde. Darüber hinaus freuten sich die Klassen über neue Spiel- und Sportsachen für Pause und Sportunterricht, welche ebenfalls Bestandteil der Siegerehrung waren und von Laura Stolzenberg und Johanna Busch vom „Schulkids in Bewegung“-Team liebevoll ausgewählt wurden.

Ausweitung auf die Partnersportkreise
Auch außerhalb der Stadtgrenzen Frankfurts erfreut sich die Aktion stetig steigender Beliebtheit. Neben dem Sportkreis Frankfurt beteiligten sich die Partnersportkreise Hochtaunus, Groß-Gerau, Main-Taunus und Offenbach an „Trink dich fit“. „Es ist uns ein Anliegen, den Schulkindern die Bedeutung des Trinkens nahezubringen", betont Jörg Wagner, Vorsitzender des Sportkreises Offenbach e.V. und ergänzt: „Als Partner des Sportkreises Frankfurt unterstützen wir diese Initiative gerne, denn eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist fundamental für eine gesunde Lebensweise und optimale sportliche Leistung." Der Vorsitzende des Sportkreises Main-Taunus e.V., Hans Böhl, zieht ebenfalls ein sehr positives Fazit: „Die Teilnahme von 9 Schulen mit 32 Klassen und rund 700 Schüler*innen ist ein voller Erfolg und es freut mich ganz besonders, dass es uns auch in diesem Jahr gelungen ist, so viele Kinder zu regelmäßigem Trinken im Unterricht zu animieren. Mein besonderer Dank gilt natürlich allen Lehrenden, die mit ihrem Engagement diese gelungene Aktion ermöglicht haben.“

Premiere: Sonderpreis durch die Mainova AG
Die Mainova AG, langjähriger Partner des Sportkreises, stellte auch in diesem Jahr Trinkflaschen für die teilnehmenden Schüler*innen zur Verfügung. Darüber hinaus zeichnet sie erstmals die Schule aus, die insgesamt die meisten Stempel gesammelt hat. Mit 7.274 Stempeln von 320 Kindern ist dies die Berthold-Otto-Schule aus Griesheim. Sie freuen sich über eine Spieltonne mit vielen neuen Spiel- und Sportgeräten für den Pausenhof. Wir danken der Mainova herzlich für ihre Unterstützung und diese neue Auszeichnung.

Der Dank gilt ebenfalls dem Stadtschulamt Frankfurt, sowie „Basketball macht Schule“ der FRAPORT SKYLINERS e.V. und dem staatlichen Schulamt für die zahlreiche Unterstützung der Aktion.

Die Aktion „Trink dich fit – denn Durst macht schlapp“ ist Teil des Sportkreis-Projekts „Schulkids in Bewegung“ (SKIB). Das Projekt initiiert seit 2011 Kooperationen zwischen Frankfurter Sportvereinen und Grundschulen, und sorgt so für zusätzliche Bewegung. Aktuell gibt es 38 Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen, die wöchentlich 106 Angebote für Schulkinder umsetzen.

Die Klasse 1c der Linnéschule freut sich über ihren 1. Platz. Fotocredit: Florian Wiegand

Freudig überreicht Roland Frischkorn die Urkunde für den 3. Platz. Fotocredit: Florian Wiegand

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: