420 VEREINE

260.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

09.07.2020
Höchster Tennis- und Hockey-Club erhält Zuschuss
03.07.2020
Bundes-Haushaltsausschuss beschließt Überbrückungs- und Förderprogramme für den Sport
01.07.2020
Auswirkungen von Corona: Sportkreis fordert Freigabe von Schulturnhallen
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

01.07.2015

Frauen und Mädchen finden im „FrauenSportSommer“ ihre Sportart

Finde deinen Sport, finde deinen Verein! Unter diesem Motto bündelt der Sportkreis Frankfurt mit den Sportkreisen der Metropolregion von Juli bis August Schnupperkurse von Vereinen auf dem Online-Portal Mainova Sport Rhein-Main

Der FrauenSportSommer von Mainova Sport Rhein-Main geht im Juli und August in die nächste Saison. Zum Aktionsstart ab 1. Juli haben die Vereine verschiedenste Kurse und Workshops für Frauen und Mädchen angemeldet, zu finden unter http://www.mainova-sport.de/schnupperkurse.html. Zum unverbindlichen Schnuppern stehen Sportarten-Klassiker wie Gymnastik und Klettern, Trendsportarten wie Zumba und Yoga aber auch außergewöhnliche Angebote wie Gerätetauchen und Segeln zur Auswahl.

Das richtige Sportangebot finden interessierte Frauen und Mädchen über eine Suchmaske, in der sie nach Region, Stadtteil, Sportart und Altersgruppe filtern. Mit den Schnupperkursen ermöglichen die Vereine, Sportarten unverbindlich auszuprobieren und Lust auf Vereinssport zu bekommen. Sie richten sich insbesondere an Personen, die noch nicht aktiv sind oder länger nicht aktiv waren.

„Auf dem Portal finden Sportinteressierte ein dauerhaftes Sortiment aus über 1.000 Kurs- und Trainingsangeboten“, so Sportkreis-Vorsitzender Roland Frischkorn. „Mit Aktionen wie dem FrauenSportSommer wollen wir die Frauen und Mädchen erreichen, die sich noch nicht sicher, aber neugierig sind und sich einfach ausprobieren wollen.“

Der FrauenSportSommer ist eine von vier Aktionen, die das ganzjährige Angebot aus Kursen, Trainingszeiten und Veranstaltungen von Vereinen aus der Region erweitern. Mainova Sport Rhein-Main (www.mainova-sport.de) ist ein Projekt der Sportkreise Frankfurt, Groß-Gerau, Hochtaunus, Main-Taunus, Main-Kinzig, Offenbach und Wetterau.

Bei Fragen zum FrauenSportSommer und Mainova Sport Rhein-Main steht Ihnen der Sportkreis Frankfurt unter der Telefonnummer 069 40357952, mobil unter 0178 1335869 oder per E-Mail unter info@mainova-sport.de zur Verfügung.

Mainova Sport Rhein-Main wird unterstützt durch die Mainova AG, die Verkehrsgesellschaft Frankfurt, das Sportamt Frankfurt, die BäderBetriebe Frankfurt, die ABG FRANKFURT HOLDING, die BARMER GEK, das CityForum ProFrankfurt, die Frankfurter Neue Presse, Mix am Mittwoch und Rhein-Main TV.

Der Sportkreis Frankfurt e.V. ist die Dachorganisation der Frankfurter Turn- und Sportvereine und dem Landessportbund Hessen angeschlossen. Er vertritt die Interessen der rund 430 Frankfurter Turn- und Sportvereine mit 190.000 Sportlerinnen und Sportlern nach innen und außen. Dabei unterstützt er die Vereine zum Beispiel bei Zuschüssen, Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliedergewinnung und Weiterentwicklung von Sportangeboten.

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: