420 VEREINE

235.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

26.02.2020
BäderBetriebe Frankfurt suchen Wasseraufsichtskräfte
21.02.2020
Der organisierte Sport trauert um die Opfer des Attentats in Hanau
14.02.2020
Seminar zur Organisation von Mitgliederversammlungen
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

17.09.2019

Offene Sporttage in der Fabriksporthalle Fechenheim

Sportarten kostenlos und unter Anleitung ausprobieren – dazu laden der Sportkreis Frankfurt, Vereine und Gruppen ab Oktober in einer Reihe offener Sporttage ein. Die Termine finden jeweils samstags statt. Los geht es am 12. Oktober mit Freestyle und Calisthenics, gefolgt von drei weiteren Trainings zu Cricket (09.11.), Boxen (07.12.) und Basketball (21.12.). Übungsleiter und ihre Gruppen werden in der Fabriksporthalle jeweils freie Trainings durchführen, um Grundlagen, Tipps und vor allem Spaß zu vermitteln. Herzlich eingeladen zum Mitmachen sind sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene.

Der Sportkreis betreut die Fabriksporthalle seit rund zwei Jahren. Die Sportstätte nutzt der Verband regelmäßig auch für eigene Formate. Ziel ist es, möglichst viele Menschen mit Bewegungsangeboten in Kontakt zu bringen. „Die Idee der offenen Sporttage ist es, dass sich Interessierte ausprobieren können“, sagt Sportkreisvorsitzender Roland Frischkorn. „Wer Gefallen an einer Sportart findet, kann vor Ort ins Gespräch kommen und gleich eine Anlaufstelle finden.“

Die offenen Sporttage sind für Interessierte ab zwölf Jahren kostenfrei. Ausrüstung, Geräte sowie Getränke werden vom Sportkreis gestellt, geeignete Kleidung ist mitzubringen. Duschen und Umkleiden sind vorhanden. Wer in Gruppen ab fünf Personen teilnehmen möchte, meldet sich bis eine Woche vor Termin unter thomas.kimmig@sportkreis-frankfurt.de an.

Kontakt

Sportkreis Frankfurt e.V.
Thomas Kimmig
Projektleitung Fabriksporthalle
Tel.: 069 - 40 35 79 54
E-Mail: thomas.kimmig@sportkreis-frankfurt.de

Offene Sporttage - Flyer

Offene-Sporttage-Flyer-A4.pdf

Vier Mal Sportarten kennenlernen - zusammen mit Sportgruppen lädt der Sportkreis in die Fabriksporthalle ein. 2020 soll eine Fortsetzung der Sporttage folgen.

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: