420 VEREINE

252.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

07.10.2021
Sportkreis unterstützt Frankfurter Runden powered by Mainova
05.10.2021
Interview mit der stellvertretenden Sportkreisvorsitzenden Dany Kupzcik nach der Europäischen Woche des Sports
27.09.2021
#BeActive: Nachbericht zum FamilienSportFest, zur Dance-Night und dem Soccer-Turnier im Hafenpark
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

21.09.2021

Start der Europäischen Woche des Sports

Am 23. September startet die Europäische Woche des Sports - #BeActive in eine neue Runde. Das aus dem vergangenen Jahr erpropte Konzept mit dezentralen Angeboten, wird auch dieses Jahr wieder aufgegriffen. Über 200 dezentrale Sportangebote von Vereinen und Organisationen wurden eingestellt und bieten einen breitaufgestellten Einblick in die Frankfurter Sportwelt. 

„Die Europäische Woche ist eine große Entdeckungsreise, deren viele, viele Angebote man einfach erforschen muss." (Roland Frischkorn, Voristender des Sportkreises Frankfurt e.V.) 

Die Europäische Woche des Sports vom 23.- 30. September ist eine Initiative der EU gegen den Bewegungsmangel und ruft in dieser Woche zu sportlicher Aktivität auf. „Wir sitzen zu viel und bewegen uns zu wenig“, bringt es Katrin Jaenicke, beim Deutschen Turner-Bund Projektleiterin der Europäischen Woche des Sports, auf den Punkt. 

Mit dauerhaften Angeboten während der gesamten Veranstaltungszeit in Kitas, Schulen und bei Vereinen sowie mit speziellen Thementagen, werden Personen aller Generationen und in allen Lebenslagen erreicht - Sowohl Kinder, Jugendliche mit Handicap als auch Familien, Arbeitnehmer*innen und Frauen. 

Miteinbegriffen ist dieses Jahr auch das FamilienSportFest am 25. September. Das Sportfest wird vom Sportkreis in der Fabriksporthalle Fechenheim ausgerichtet und bietet viele Mitmachstationen an. Für das Fest ist ein neues Konzept geplant, in dem Familien-Duos gegeneinander antreten und an den Stationen in Teamarbeit Punkte sammeln werden. 

Zu den Highlight Events gehören außerdem das StreetSoccer Tunier mit dem Team von 933, DJ Sensay und Steph sowie Mitmachangeboten am Hafenpark (25.09) und der Cricket Women & Kids Day mit der deutschen Nationalspielerin Anuradha Doddaballapur in der Fabriksporthalle (30.09.)

Vorab haben sich bereits bekannte Persönlichkeiten für die Bewerbung der Europäischen Woche des Sports ausgesprochen, die ehemalige Oberbürgermeisterin Petra Roth, bekannte die Autorin und Moderatorin Susanne Fröhlich und EZB-Basketballer Thorsten de Sousa, sowie Leichtathletin Lisa Mayer und der Leichtathletik-Erfolgstrainer Günter Eisinger.

Programm und Anmeldung zur Europäischen Woche des Sports unter www.beactive-frankfurt.de

In der Europäische Woche des Sports gibt es über 200 kostenlose Schnupperangebote von Vereinen in Frankfurt.

#BeActive Frankfurt ruft vom 23.- 30. September zu mehr Bewegung auf.

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: