420 VEREINE

260.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

09.07.2020
Höchster Tennis- und Hockey-Club erhält Zuschuss
03.07.2020
Bundes-Haushaltsausschuss beschließt Überbrückungs- und Förderprogramme für den Sport
01.07.2020
Auswirkungen von Corona: Sportkreis fordert Freigabe von Schulturnhallen
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

09.03.2017

Ansprechpartner für Vereine in Ortsbezirken

Eine Stadtkarte auf der Sportkreis-Website gibt Vereinen ab sofort Auskunft über ihre Ansprechpartner im Dachverband

Um auf kurzem Weg von Anregungen seiner Mitgliedsvereine zu erfahren, hat der Sportkreis bereits im vergangenen Jahr Ansprechpartner für die 16 Frankfurter Ortsbezirke ernannt. Der direkte Draht zu einem Sportkreis-Vertreter soll dazu ermutigen, Anliegen weiterzugeben. Wer im jeweiligen Stadtteil zuständig ist, erfahren Vereine ab sofort im Internet unter www.sportkreis-frankfurt.de/ortsbezirke-frankfurt.html.

Ein konstanter Austausch zwischen dem Sportkreis und seinen Mitgliedern soll den organisierten Sport langfristig weiterentwickeln, auch vor dem Hintergrund der Sportentwicklungsplanung. Diese war 2010 mit einer Reihe von Handlungsempfehlungen abgeschlossen worden. „Die in dem Abschlussbericht empfohlenen Maßnahmen setzen wir nach und nach um, dienen sie doch dem Ausbau des Sports in seiner Vielfalt“, sagt Sportkreisvorsitzender Roland Frischkorn. „Die Situation der Vereine in den Stadtteilen besser zu kennen, ist dafür hilfreich, nur so können zielgerichtet Prioritäten gesetzt werden.“

Zu den Handlungsempfehlungen der Sportentwicklungsplanung gehört beispielsweise, in allen Stadtteilen Sport- und Bewegungsangebote für ältere Menschen anzubieten und Vereine stärker mit Schulen und anderen Einrichtungen zu vernetzen. Die Planungsgruppe setzte sich aus Vertretern des Sportamtes, des Sportkreises, der Saalbau GmbH, des Grünflächenamtes und des Amtes für Statistik der Stadt Frankfurt zusammen.

Insgesamt 14 Personen aus dem ehrenamtlichen Sportkreis-Vorstand nehmen Anfragen und Hinweise von Vereinen entgegen, geben Tipps und vermitteln Kontakte für weitere Informationen. Darüber hinaus geben sie Auskunft über Projekte des Sportkreises und wie sich Vereine an diesen beteiligen können, was nicht zuletzt auch eine Möglichkeit darstellt, mit potentiellen Neu-Mitgliedern ins Gespräch zu kommen.

Der Sportkreis Frankfurt e.V. ist die Dachorganisation der Frankfurter Turn- und Sportvereine und dem Landessportbund Hessen angeschlossen. Er vertritt die Interessen der rund 430 Frankfurter Turn- und Sportvereine mit 200.000 Sportlerinnen und Sportlern nach innen und außen. Dabei unterstützt er die Vereine zum Beispiel bei Zuschüssen, Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliedergewinnung und Weiterentwicklung von Sportangeboten.

 

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: