420 VEREINE

210.000 MITGLIEDER

410 SPORTARTEN

Aktuelles:

12.04.2018
2. Veranstaltung der Reihe "Spuren des Sports in Frankfurt" im Palmengarten
12.04.2018
Saisonauftakt für die Frankfurter Bolzplatzliga F43+ 2018
26.03.2018
Zuschuss für FTV 1860 Projekt ‚Schwimmen und Radfahren für Migrantinnen‘ bewilligt
Alle News anzeigen >>

Vereinssuche:

Gallus - 1:1 für Ausbildung

Die Idee entstand im Vorfeld der WM 2006. „Sport schafft Arbeitsplätze“ hieß es damals allerorten. Davon sollten nach Auffassung des Sportkreises auch Jugendliche profitieren.

Das war der Startschuss für „Gallus – 1:1 für Ausbildung“, ab 2007 lief es als Hegiss-Innovationsprojekt im Rahmen der Sozialen Stadt Gallus. Hier werden Jugendliche auf Ausbildungsplatzsuche mit Firmen im Stadtteil zusammengebracht. Sportliches Engagement der Jugendlichen ist dabei oft eine hervorragende Referenz.

Schnell stellte sich heraus, dass der stadtteilorientierte und ganzheitliche Ansatz den Bedarf der Jugendlichen ebenso wie den der Firmen trifft. Die Jugendlichen erfahren in dem Projekt eine Beratung und Begleitung, die ihre ganze Lebenssituation im Blick hat.

Die Betriebe wissen mittlerweile, dass sie auf das Sportkreis-Projekt zählen können – und darüber hinaus zum Beispiel auch Informationen rund um den Betriebssport und zu Veranstaltungen im Gallus bekommen.

Jährlich nutzen 70 bis 100 Jugendliche, teilweise gemeinsam mit ihren Eltern, unsere Beratung für Bewerbungen, Vorstellungsgespräche, Praktika, den Zugang zu passenden Fachstellen oder zu weiterführenden Schulen und Studiengängen.

Wir bahnen Kontakte an; vielfach helfen wir den Ausbildungsbetrieben bei den Formalitäten.

Ansprechpartner:

Helga Roos

Telefon: 069 - 75 00 38 00

Mobil: 0176 - 51 17 98 08

helga.roos@sportkreis-frankfurt.de

Unsere Gallusprojekte:

Offizielle Partner des Sportkreis Frankfurt:

Sponsoren: